Frauenkreis St. Maria, Niederdorfelden

Der Frauenkreis besteht seit 1977. Anfangs traf man sich alle vier Wochen. Es war ein großer Kreis mit 25 Frauen, die mit Pfarrer Paul Grom zusammen so Einiges in der Pfarrgemeinde bewegten. Die Frauen halfen bei vielen kirchlichen Anlässen, hatten aber auch viel Spaß zusammen bei geselligem Beisammensein und gemeinsamen Ausflügen. Dies belegt ein handgeschriebenes Tagebuch aus dem Jahre 1977, das die gemeinsamen Treffen beschreibt.

Wir sind momentan zehn Frauen im Frauenkreis, die sich noch bei den kirchlichen Festen einbringen und einige Aktivitäten zusammen planen.

Unsere Treffen finden alle zwei Wochen mittwochs abends statt. Zu den alljährlichen kirchlichen Aktivitäten gehören u.a.:

- Fasching in der Pfarrgemeinde
- die Vorbereitung der Agapefeier
- Osterlämmer backen
- Hilfe beim Pfarrfest (Auf-und Abbau, Dienste, Kuchen)
- Weihnachtsbasar

Ansonsten haben wir auch viele Freizeitaktivitäten, die wir gemeinsam planen, wie z. B. Fahrradtouren, Kino- und Theaterbesuche oder Essen gehen.


Unser aktuelles Programm folgt in Kürze:

Sollte unser Programm Gefallen finden, würden wir uns sehr freuen, wenn sich jemand unserem Kreis anschließen möchte. Jeder kann gerne zu den oben genannten Terminen hinzukommen, oder, für weitere Informationen steht auch gerne

Frau Gaby Janko
Tel.: 06101-34201


zur Verfügung.

Unsere Spenden aus den Erlösen vom Weihnachtsbasar gingen dieses Jahr an die Leberecht-Stiftung (500 Euro) und an FreuNacht (500,--).