Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie Schöneck wurde am 23.10.1973 von damals 17 Mitgliedern gegründet. Mit heute rund 70 Mitgliedern ist die Kolpingsfamilie Schöneck ein fester Bestandteil unserer christlichen Gemeinde.


Vorsitzender der Kolpingsfamilie ist Helmut Müller, Tel. 06187 - 21238; die Seniorenarbeit übernimmt Günter Böning, der unter 06109 - 21604 zu erreichen ist.

Ziel der Kolpingsfamilie ist es, im Sinne des Priesters Adolf Kolping, im christlich sozialen Bereich tätig zu werden und in der Gemeinde zu wirken.

Dem entsprechend finden religiöse Seminare, politische Diskussionen, allgemeinbildende Vorträge und gesellige Veranstaltungen statt.

Alle zwei Jahre ist die Kolpingsfamilie Schirmherr der Familienfreizeit in der "Zeltstadt Listrup (Emsland)". Bereits zum 9. Mal erleben besonders unsere Jugendliche und natürlich auch die jung gebliebenen Eltern eine fantastische Gemeinschaft mit vielen gemeinsamen Aktivitäten, wie klettern, Kanu fahren oder wunderschöne Abende mit Liedern und Stockbrot am Lagerfeuer.   

Sehr lehrreich hingegen war ein Jahresausflug nach Würzburg. Zu den Höhepunkten zählten hier die Besichtigung der Residenz und eine hochinteressante geschichtliche Stadtführung. 


Zu allen Aktivitäten der Kolpingsfamilie sind Freunde und Bekannte immer herzlich eingeladen.


Die nächsten Termine der Kolpingsfamilie sind

07.04.2017



20.04.2017




13.05.2017





18./25.09.2017





Kreuzwegandacht

19.00 Uhr – Kath. Kirche Christkönig Schöneck

 

Stadtführung durch Hanau-Steinheim

15.00 Uhr – Treffpunkt in Steinheim am Hotel Villa Stokkum, Steinheimer Vorstadt 70, (Parkplatz 1)


Alt-Kleidersammlung Aktion ‚Eine Welt’

Kleidersäcke liegen in den Kirchen am Schriftenstand zur Mitnahme aus. Gefüllte Kleidersäcke können jederzeit im Pfarrzentrum/Pfarrbüro abgegeben werden.


Fahrt ins Frankenland vom 18. bis 25. Sept. 2017

Vorgesehen sind Tagesausflüge nach Coburg, Vierzehnheiligen, Bamberg und eine Hassbergrundfahrt. Es sind noch einige Plätze frei. Informationen zu Kosten, Unterkunft und Ablauf erhalten Sie auf Anfrage von Paul Lührmann, Tel 06187-5764.

 

Zu allen Veranstaltungen unserer Kolpingsfamlie sind Mitglieder sowie Familienangehörige, Freunde, Gäste und Interessierte herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Essensbank in Schöneck

Auf Initiative der Ev. Kirchengemeinde wurde für Schöneck eine Essensbank für Bedürftige eingerichtet. Als Sozialverband hat uns die Idee begeistert und haben – in Abstimmung mit den Gremien unserer Kirchengemeinde – unsere Unterstützung zugesagt. Einmal monatlich werden von uns Geschäfte und Sammelstellen mit dem Pfarrbus angefahren, die gespendeten Waren eingesammelt und zur Ausgabestelle Gartenstr. geliefert. Wer Lust und Zeit hat mitzumachen, möge sich bitte im Pfarrbüro oder bei der Kolpingsfamilie melden. Die Abholzeiten (Samstag- bzw. Montagvormittag) sind so eingerichtet, dass auch Berufstätige sich daran beteiligen können. Der Aufwand für eine Rundfahrt zum Sammeln der Ware beträgt max. 2 Stunden.